C A M E R A T A   I N S T R U M E N T A L E
Dirigent: JÖRG ASSMANN

Konzerte im Frühjahr 2019


Freitag, 8.3.19              20 Uhr Gustav-Heinemann-Bürgerhaus, Kirchheide 49, Bremen-Vegesack
Sonnabend, 9.3.19     18 Uhr Sendesaal Radio Bremen, Bürgermeister-Spitta-Allee 45, 28329 Bremen ‎
Der Eintritt für diese beiden Konzerte ist frei. Wir bitten um Spenden.

Sonntag, 10.3.19         11 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Informationen bzgl. Eintrittskarten gibt es bei den Orchestermitgliedern.


Programm:

Johannes Brams: 4. Sinfonie e-Moll op. 98

Édouard-Victoire-Antoine Lalo: Cellokonzert d-Moll 

Solist: Tristan Cornut, Violoncello

Konzerte mit Dirigent Jörg Assmann

14.9.2018 + 15.09.2018 + 16.09.2018
C. M. von Weber: Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“

C. M. von Weber: Fagottkonzert F-Dur, op. 75
A. Zemlinsky: 2. Sinfonie B-Dur 
Solistin: Rie Koyama, Fagott


2.3.2018 + 3.3.2018 + 4.3.2018
J. Brahms: 3. Sinfonie F-Dur op. 90
A. K. Glasunow: Violinkonzert a-Moll op. 82 (1904)
Solistin: Sarah Christian, Violine

29.9.2017 + 30.9.2017 + 1.10.2017
N. Rota - Divertimento concertante für Kontrabass & Orchester
P. I. Tschaikowski - 3. Sinfonie D-Dur op. 29 „Polnische“ (1875)
Solist: Matthias Beltinger, Kontrabass

24.2.2017 + 25.2.2017 + 26.2.2017
F. Mendelssohn Bartholdy - Violinkonzert e-Moll op. 64
H. von Herzogenberg - Sinfonie Nr. 2 in B-Dur, op. 70
Solist: Daniel Sepec

30.9.2016 + 1.10.2016 + 2.10.2016
R. Schumann - Ouvertüre in f-Moll zu Shakespeares Drama Julius Caesar op. 128
R. Strauß - Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur
R. Schumann - 4. Sinfonie in d-Moll, op. 120
Solist: Rodrigo Blumenstock

26.2.2016 + 27.2.2016 + 28.2.2016
G. Fauré, Suite Pelléas et Mellisande
J. Massenet, Suite aus „Le Cid“
C. Debussy, Prélude à l´après-midi d´un faune
M. Ravel, Ma mère l´oye

20.9.2015 + 2.10.2015  + 3.10.2015 + 4.10.2015
R. Schumann, Konzert f. Violoncello u. Orchester a-moll, op 129
A. Glasunow, Sinfonie Nr. 7 op. 77 „Pastorale“
Solist: Leander Kippenberg, Violoncello

8.2.2015  + 21.2.2015  + 22.2.2015
J. W. Schäfer: ... und träumte bittersüß op. 53
A. Dvořák: Sinfonie Nr. 6, D-Dur, op. 60
L. Spohr: Klarinettenkonzert Nr. 1, c-Moll, op. 26
Solist: Matthew Hunt, Klarinette

13.7.2014  + 19.7.2014  + 20.7.2014
P. Hindemith: Suite französischer Tänze
B. Britten: Soirées musicales op. 9 (1936), Suite über Sätze von G. Rossini
P. M. Davies: Five Klee Pictures (1960)
M. Mussorgski: Bilder einer Ausstellung, Orchestrierung Leo Funtek

9.2.2014 + 15.2.2014 + 16.2.2014 
J.S. Bach: Orchestersuite Nr. 4, BWV 1069
W. A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, D - Dur, KV 211
F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5, D-Dur, op. 107,  „Reformations – Sinfonie“
Solistin: Karla-Manon Assmann, Violine

Mit diesem Programm ging die Camerata Ende Februar 2014 auf Konzertreise nach Pune / Indien.

7.11.2013 + 9.11.2013 + 14.11.2013   
J. Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Solist: Jörg Assmann
Dirigent: Leonard Boga
J. Sibelius: Sinfonie Nr. 7, C-Dur o. 105
Dirigent: Jörg Assmann

14.3.2013 + 15.3.2013 + 16.3.2013
J. Brahms: Rhapsodie für eine Altstimme, Männerchor und Orchester op. 53
M. Reger: Die Weihe der Nacht für Alt, Männerchor und Orchester op. 119
Alt: Kersting Stöcker
Männer des Bremer RathsChores

M. Reger: 2 Tondichtungen nach Alfred Böcklin op. 128
Der geigende Eremit, Violine Karla-Manon Assmann
Im Spiel der Wellen: Rhapsodie für eine Altstimme, Männerchor und Orchester op. 53
J. Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn op. 56a

22.11.2012 + 23.11.2012 + 24.11.2012   

J. Brahms: 1. Klavierkonzert D-Moll op. 15  
G. Enescu: Rumänischen Rhapsodien op. 11 Nr. 1, A-Dur und Nr. 2, D-Dur
Solist: Gregor Weichert, Klavier
J. Brahms: Ungarische Tänze Nr. 17 unf 11

14.5.2012   
Teilnahme am Deutschen Orchesterwettbewerb in Hildesheim   
V. Dinescu: Schostakoviana, 1. und 5. Satz
R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 (Rheinische) Es-Dur op. 97, 2. Satz
D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 D-Moll, op. 47, 1. Satz
   
16.3.2012 + 17.3.2012   
V. Dinescu: Schostakoviana, 1. und 5. Satz (Uraufführung)
C. Reinecke: Konzert für Flöte und Orchester D-Dur, op. 283
R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 (Rheinische) Es-Dur, op. 97
Solistin: Bettina Wild, Querflöte
   
17.11.2011 + 18.11.2011 + 19.11.2011   
Gedenkkonzert zum 10. Todestag von  für Herbert Koloski   
Gemeinschaftskonzert der Camerata mit dem JSO Bremen-Nord   
G. Dreyfus: Rush-Overtüre und "Let the Balloon go" (JSO)
A. Dvorak: Konzert für Cello und Orchester H-Moll, op. 104 (Camerata)
D. Schostakowitsch: Suite aus der Filmmusik „Die Stechfliege“, op. 97
Solistin: Tanja Tetzlaff, Violoncello
Leitung: Christine Schwarz und Jörg Assmann
   
11.3.2011 + 12.3.2011   
C. A. Nielsen: Rhapsodie-Ouvertüre
R. Strauss: Konzert für Horn und Orchester Nr. 1 Es-Dur, op. 11
C. A. Nielsen: Sinfonie Nr. 1 G-Moll, op. 7
Solistin: Elke Schulze Höckelmann, Horn
   
12.11.2010 + 14.11.2010   
W. A. Mozart: Overtüre zu „Idemeneo“, KV 366
W. A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester A-Dur, KV 219
D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 D-Moll, op. 47
Solist: Florian Donderer, Violine
   
12.3.2010 + 13.3.2010
W. A. Mozart: Overtüre zur Oper „Zauberflöte“
J. Haydn: Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, Hob. VIIe, I
A. Bruckner: Sinfonie Nr. 2 C-Moll op. 7, WAB 102
Solist: Christopher Dicken, Trompete
   
13.11.2009 + 14.11.2009   
L. v. Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 (Pastorale)
Solist und Leitung: Jörg Assmann

12.9.2009   
Sonderkonzert mit dem Freien Chor Cantamus und dem Bremer Rathschor   
J. Brahms: Ein Deutsches Requiem
Solisten: Claudia Rometsch, Sopran und Phillip Langshaw. Bariton
Leitung: Wolfgang Helbich

21.3.2009 + 22.3.2009   
R. Schumann: Ouvertüre „Hermann und Dorothea“ op. 136
C. M. von Weber: Konzert für Klarinette und Orchester Es-Dur, op.74
R. Schumann: Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 61
Solist: Kilian Herold, Klarinette
   
14.11.2008 + 15.11.2008   
G. Rossini: Ouvertüre „Eduardo e Cristina“
G. Rossini: Konzert für Fagott und Orchester
W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 38, D-Dur, KV 504, „Prager Sinfonie“
Solist: Higinio Arrué, Fagott
   
11.4.2008 + 13.4.2008   
J. Ph. Rameau: Suite aus „Dardanus“
F. A. Boieldieu: Konzert für Harfe und Orchester, C-Dur
J. Haydn: Sinfonie Nr. 104, D-Dur
Solistin: Maria Todtenhaupt, Harfe
   
16.11.2007 + 17.11.2007
F. Mendelssohn-Bartholdy: Konzert für Violine und Streicher Nr. 2, D-Moll
R. Wagner: Siegfried-Idyll Es-Dur, WWV 103
Th. Schmidt-Kowalski: Elegie für Viola und Orchester  (Uraufführung)
L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 4  B-Dur, op. 60
Solist: Maximilian Baillie, Violine und Viola